• jugend2017 8
  • banner2017 1
  • erwachsene2017 1
  • banner2017 2
  • jugend2017 5
  • banner2017 3
  • jugend2017 7
  • banner2017 4
  • jugend2017 4
Als Fortbildung für die Teilnehmer des Bezirkskaders U11/U13, sowie als Sichtungsmaßnahme für den talentierten Nachwuchs der Vereine, führte der Bezirk Darmstadt unter der Leitung der beiden Kadertrainer Pascal Roth und Christian Roth kurz vor und kurz nach den Sommerferien einen zweigeteilten Lehrgang durch. Der Badminton Bezirk Darmstadt bedankt sich für die finanzielle Unterstützung dieser Lehrgänge durch den Förderverein des Hessischen Badminton Verbands.

Teil 1 fand am Samstag, den 04.07.2015 in Messel statt. Die schattig und leicht in der Erde liegende Halle am Trinkborn bot trotz heißestem Sommerwetter draußen hervorragende Trainingsbedingungen. Nach der obligatorischen Begrüßungsrunde und einigen koordiantiven Lauf- und Sprungübungen kamen die Teilnehmer bereits beim Hindernisparcour ordentlich ins Schwitzen. Hauptthemen waren an diesem Tag vor allem Techniken und Taktiken im Vorderfeld. Besonders gefreut haben sich die Sportler in Messel über die leckeren Melonen, die für die Pausen von Manfred Wolf organisiert wurden.

Weiter ging es dann mit Teil 2 des Lehrgangs am 19. September in Auerbach. Auf dem Programm standen die Schulung der koordinativen Fähigkeiten auf der Turnerbahn und später mit der Koordinationsleiter. Den Hauptteil bildeten Übungen zur Verbesserung der Überkopfschläge, wobei eine Gruppe bei Pascal sich vor allem mit dem Überkopf-Clear und dem Umsprung beschäftigte, während die andere Gruppe unterstützt durch Christian Schnittvarianten im Hinterfeld einstudierte. Zum Abschluß gab es in Auerbach noch für jeden Teilnehmer eine von Jugendwart Christian Scheele beschaffte Belohnung für den vorbildlichen Einsatz.

An beiden Lehrgangstagen kamen natürlich auch kleine Bewegunsspiele wie Matten- und Völkerball, ebenso wie einige Matchrunden nicht zu kurz. Die neue Zusammensetzung der Kader wird in Kürze veröffentlich werden. Sicher werden dann einige Talente, die sich an den Lehrgangstagen gezeigt haben, neu mit dabei sein.

Fotos vom Lehrgang:

Gruppenfoto
Gruppenfoto

Übungen
Übungen

Völkerball
Völkerball
Obwohl inzwischen die Saison 2015/2015 begonnen hat, wurde nicht von allen Vereinen die Startgebühr/die Jugendpauschale auf das Konto des Bezirks überwiesen. Die betroffenen Vereine werden gebeten die entsprechenden Gebühren bis spätestens 21.10.2015 auf das Bezirkskonto zu überweisen.

Manfred Wolf
Kassenwart BBD

Rückzug Schüler Bensheim

  • ManfredWolf
Der TV Bensheim hat mit sofortiger Wirkung seine Schülermannschaft zurück gezogen. Die betreffenden Vereine haben an dem jeweiligen Termin spielfrei. Wir bitten um Beachtung,

M. Wolf
Klassenleiter Jugend & Schüler
Der Badminton Bezirk Darmstadt führt am 4. Juli 2015 den 1. Teil eines vom Förderverein des HBV unterstützten Lehrgangs für die Altersklassen U9 bis U13 durch. Trainer in der Messeler Sporthalle sind die derzeitigen Bezirkskadertrainer Christian Roth und Pascal Roth. Weitere Einzelheiten findet man hier (PDF).

Rückzug Minis BV Darmstadt

  • Götz Sander
Die Minimannschaft des BV Darmstadt wird nach mehrmaligen Nichtantreten mit sofortiger Wirkung aus der Wertung genommen. Die betreffenden Vereine haben an dem jeweiligen Termin spielfrei. Wir bitten um Beachtung,

Götz Sander
Klassenleiter Minis
Der Badminton Bezirk Darmstadt führt am 19. September 2015 den 2. Teil eines vom Förderverein des HBV unterstützten Lehrgangs für die Altersklassen U9 bis U13 durch. Trainer in der Auerbacher Sporthalle sind die derzeitigen Bezirkskadertrainer Christian Roth und Pascal Roth. Weitere Einzelheiten findet man hier (PDF).

Update 03.09.2015: Der Lehrgang findet von 9.30 Uhr bis 14.30 Uhr statt.
In der letzten Sommerferienwoche findet das 1. TV Bensheim Badmintonsommercamp in Bensheim in der AKG-Halle statt. Christian Roth wird in der Zeit vom 31.08.-04.09.2015 jeweils von 9.00 - 13.00 Uhr mit den Teilnehmern ihrem Niveau entsprechend verschiedene Schlagtechniken vertiefen.

Kraft- und Koordinationstraining gehört auch zum Programm, ebenso wie die taktische Spielführung.

Natürlich soll das Ganze Spaß machen !

Wenn sich mehr als 12 Kinder anmelden, steht ein weiterer Betreuer zur Verfügung. Die maximale Teilnehmerzahl ist 24.

Der Eigenanteil beträgt 30 Euro.

Bei Interesse bitten wir um Kontaktaufnahme an Elke Scheele: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ausschreibung des Lehrgangs als PDF

Alle Angaben ohne Gewähr. · Probleme? Fragen? Kontakte · Website-Realisierung & Betreuung durch Markus Nerding