• jugend2017-8
  • banner2017-3
  • jugend2017-7
  • banner2017-4
  • jugend2017-5
  • jugend2017-4
  • erwachsene2017-1
  • banner2017-1
  • banner2017-2

Gut besuchte 2. Jugendbezirksrangliste in Rodgau

  • Hagen Oftring

image.pngAm 03./04.11.2018 richtete die Abteilung Badminton des JSK 1888 Rodgau e.V. in der Stadtsporthalle Jügesheim die 2. Bezirksrangliste in den Altersklassen U9/U11, sowie U17/U19 aus. Wir starteten Samstag früh um 9:30 Uhr begleitet von frischem Kaffeeduft das Turnier Wochenende. Anfangen durften die Jungen U17/U19 in der Einzel Disziplin. Hinzu kamen ab 13:00 Uhr die Mädchen Einzel und die Doppel U11. Es kam zu vielen spannenden Spielen, am Ende dominierte bei den U11ern, bei denen es nur eine Jungen Auswahl gab, Aarav Bhatia und Zhen Huang das Feld, 2. der Gruppe wurden Noah Jalink und Jakob Wieder, Platz 3 erreichten Thomas Reiber und Janosch Urselmann. 

Bei den Mädels U17 belegte Alina Lemke den 1. Platz gefolgt von Cora Höppner und Sonja Saul. Im U19 Bereich erreichte, nach ärgerlicher Verletzung und damit einhergehendem Ausscheiden von Carolin Frenzel, Hanna Behrenbruch den obersten Podestplatz, dahinter Luna Sültemeyer und auf Platz 3 die Lokalmatadorin Emilie Bitsch. Die Jungs konnten ihre Auspielung schon früher beenden. Bei den Jungs U17 gewann Kai Rath vor Maximilian Schlottner und  Jan Weber . Bei den U19ern dominierte Leonardo Behme das Feld. Gefolgt von Atharv Patil und Fabian Miltner. Damit endete ein erfolgreicher erster Tunrnier Tag gegen 18:00 Uhr. 

Doch die Tore der Halle sollten nicht lange verschlossen bleiben, denn bereits sonntags um 8:30 ging es wieder mit den Vorbereitungen der fleißigen Helfer in der Cafeteria los. Gestartet wurde wieder von den Älteren, diesmal in der Doppel Disziplin. Bei den jüngeren Mädels gewannen das 8er Feld Emilia Einzenhöfer und Theresa Russmann, dahinter der Favorit Alina Lemke/ Cora Höppner. Auf Platz 3 die Heimvorteil gestärkten Sanja Euler und Lena Just. 

Die U19er Mädchen spielten im Gruppenmodus, oben standen am Ende Mathilda Schuster und Jessica Vogel, Platz 2 ergatterten Olivia Kay Voigt / Friederike Zeller. Auf Platz 3 Heather Amy Henrici zusammen mit Yashmeen Kaur Mitkay. Derweil begannen wir auch mit den U9ern und U11er Kiddies im Einzel. Vor allem bei den Jungs U11 war das Feld recht ordentlich besucht. 

Im U9 Bereich wurde das Feld gemischt ausgespielt, da es nur eine U9 Jungen Meldung gab. Es gewann Swara Santosh Krishna gefolgt von Sumona Belgaonkar und auf Platz 3 Alex Yicheng Dai. Bei den Mädels U11 konnte Arina Flug ungeschlagen Platz 1 für sich beanspruchen. Auf Platz 2 kam Sankriti Sinha und Platz 3 Emilie Zink.

Die Jungen machten es sehr spannend, bis am Ende Aarav Bhatia gegen Arya Sharma das Finale souverän in 2 Sätzen für sich entschied. Auf den 3. Platz  schaffte es Zhen Huang, der zuvor in einem Kopf an Kopf Halbfinale gegen Bhatia den kürzeren Zog. 

Zurück bei den Gewinnern unserer Älteren, befanden wir uns auch dort schon früh in den letzten Zügen, da bald auch schon die ersten Mixed Paarungen an den Start gingen. Bei den U17ern durften Shenghua Bao und Lenny Dittrich  den obersten Podestplatz erklimmen, dahinter Christan Kübart/ Jan Stöberl und auf Platz 3 Leander van Schaik zusammen mit Jan Weber. In der Altersklasse U19 Jungs dominierten Atharv Patil / Kai Rath das Feld ohne Satzverlust. Im Finale gewannen sie gegen Max Beinhauer / Oliver Dorenburg. Platz 3 erreichten Fabian Miltner und Moritz Spengemann.

Bei der letzten Disziplin des Turnierwochenendes hatten bei den U17ern die Paarung Luca Laurin Bergamos / Alina Lemke die Nase vorn, dicht dahinter Leander van Schaik / Caroline Albrecht und auf Platz 3 Tim Chudaska mit Luna Dorier. Die U19 Mixed spielten wir auch wieder als 8er Feld. Hier konnten sich Oliver Dorenburg mit Hanna Behrenbruch durchsetzen, diese bezwangen Paul Zink / Jessica Vogel im Finale. Spiel um Platz 3 entschieden Adrian Conradt / Hannah Corbaz für sich. 

Hiermit ging in Rodgau – Jügesheim eine erfolgreiche 2. Bezirksrangliste des Bezirks Frankfurt zu Ende.

Die Ergebnisse des Turniers sind auf turnier.de zu finden. Hier sind auch die Ergebnisse aus Steinbach der Altersklassen U13/U15 veröffentlicht.

Alle Angaben ohne Gewähr. · Probleme? Fragen? Kontakte · Website-Realisierung & Betreuung durch Markus Nerding