• u19 2019
  • U22 2019
  • jugend2017-5
  • u15 2019
  • 1912-Team-Hessen
  • jugend2017-8
  • U19 2 2019
  • U17 2019
  • erwachsene1 2019

Wichtige Regelungen: Main-Kinzig-Kreis untersagt Wettkampfsport.

  • Oliver Weltzien

Aufgrund der aktuellen Coronalage dürfen ab sofort Badmintonspieler/innen aus Vereinen im Main-Kinzig-Kreis (Stand jetzt (!) namentlich Bruchköbel, Erlensee, Hanau, Maintal, Neuberg und Nidderau) nicht am Wettkampfbetrieb teilnehmen. Das gilt auch für Spieler/innen, die dort ihre Spielberechtigung besitzen. Das hat die Verwaltung des Main-Kinzig-Kreis am vergangenen Montag, dem 24. August, in einer Pressemitteilung bekanntgegeben. Die Verordnung soll zunächst für vier Wochen gelten und betrifft damit bei uns die Spieltage 1-3. 

Gemäß den FAQ auf der Main-Kinzig-Webseite kann der geografische Zuschnitt aber innerhalb des Kreises und der genannten vier Wochen aufgrund aktueller Bewertungen geändert werden.
Damit sind nicht automatisch alle Vereine aus den entsprechenden Orten für vier Wochen ausgeschlossen - ebenso könnten aber auch weitere hinzukommen.

Um Beachtung wird gebeten. Weitere Infos dazu unter https://www.mkk.de/aktuelles/pressemitteilungen_1/pressemitteilung_1362369.html

 

UPDATE vom 28. August:
Der MKK-Kreis hat am Freitag, dem 28. August, eine Ergänzung zur neuen Allgemeinverfügung veröffentlicht. Auf Antrag besteht die Möglichkeit, dass das zuständige Gesundheitsamt Ausnahmegenehmigungen für Spieler ausspricht. 

https://www.mkk.de/media/resources/pdf/mkk_de_1/aktuelles_1/bekanntmachungen_1/2020_2/Aenderung_Allgemeinverfuegung_24.08.2020_-_final_-_Stand_28.08.2020.pdf

Alle Angaben ohne Gewähr. · Probleme? Fragen? Kontakte · Website-Realisierung & Betreuung durch Markus Nerding

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.