• jugend2017-8
  • slider2022 1
  • 1912-Team-Hessen
  • jugend2017-5
  • U22 2019
  • slider2022 4
  • U19 2 2019
  • slider2022 5
  • u19 2019
  • slider2022 3
  • slider2022 2

Erfolgreiche A-Rangliste U11/U13 in Bonn

  • Tatjana Geibig-Krax

2022 mira sun
Mit sechs Podestplätzen kehrten Hessens jüngste Talente von der Deutschen Rangliste U11/U13 aus Bonn zurück. Bis ins Finale kam Mira Sun (Niederhöchstadt) mit ihrem Partner Ian Baumann im Mixed der U13 und schaffte damit die beste Platzierung für das Team Hessen. Im Doppel erreichte sie mit ihrer Berliner Partnerin den dritten Platz.

Auch Hannes Merget (Anspach) gelang im Wettbewerb zwei Mal der Sprung auf das Podest. Im Einzel der U13 spielte er sich ebenso unter die besten vier wie zusammen mit Thomas REiber (Niederhöchstadt) im Doppel. Die Hofheimerin Helena Huang kam im Einzel der U13 bis ins Halbfinale und gewann damit weiteres Edelmetall für Hessen. Einen ganz neuen Namen muss man sich bei den Mädchen U11 merken. Hier erreichte Matilda Koepf (Hofheim) im Mädchendoppel den 3. Platz. Sehr erfreulich auch die Viertelfinalteilnahme von Darijan Umscheid (Hofheim) im Jungeneinzel der U11. Für das Team Hessen gab es auch in U13 noch weitere Viertelfinalteilnahmen zu verzeichnen, so dass es auch insgesamt ein gutes Ergebnis für unsere NachwuchsspielerInnen war.

Alle Angaben ohne Gewähr. · Probleme? Fragen? Kontakte · Website-Realisierung & Betreuung durch Markus Nerding