Skip to main content
  • jugend2017-5
  • jugend2017-8
  • slider2022 1
  • slider2022 4
  • U22 2019
  • slider2022 5
  • u19 2019
  • slider2022 3
  • 1912-Team-Hessen
  • U19 2 2019
  • slider2022 2

Dreifachsieg in Waghäusel für Team Hessen Spielerinnen

  • Tatjana Geibig-Krax

image0Bei der 2. A-Rangliste U13 in Waghäusel zeigten die hessischen Starterinnen erneut eine bärenstarke Leistung. Im Einzel feierten sie einen Dreifachsieg, auch im Mixed und Doppel standen Team Hessen Spielerinnen ganz oben auf dem Podest.

Die Konkurrenz begann mit dem Mixed. Mit Mira Sun (Niederhöchstadt) zusammen mit Leo Hansiang Luo (Wiesloch), Krittika Roy (Schwanheim) an der Seite von Valentin Lang (Ulm) und dem Hofheimer Duo Darijan Umscheid/Lucia Wang spielten sich drei hessische Paarungen ins Viertelfinale. Mira und Leo gewannen dann zunächst gegen Darijan/Lucia und im Halbfinale dann auch gegen Krittika mit ihrem Partner. Auch im Finale war das Duo nicht zu stoppen und gewann damit zum zweiten Mal in Folge eine A-Rangliste.
Ihren zweiten Turniererfolg fuhr Mira Sun im Doppel mit Isabella Deng (Niederhöchstadt) ein. Das Duo gewann die Konkurrenz ohne Satzverlust und wiederholte damit ebenso den Erfolg vom ersten A-Ranglistenturnier. Am Sonntag stand dann noch das Einzel auf dem Programm. Im Halbfinale standen sich erneut die beiden Vereinskameradinnen Isabella Deng und Mira Sun gegenüber – bei diesem Turnier mit dem besseren Ende für Isabella, die dann auch das Finale gegen Krittika Roy gewann. Auch sie hatte das Endspiel ohne Satzverlust erreicht. Mit Swara Krishna (Unterliederbach) hatte noch ein viertes hessisches Mädchen das Viertelfinale erreicht. Darijan Umscheid erreichte im starken Jungenfeld immerhin das Achtelfinale.

Im Jungendoppel der U11 erreichten Harshadkumar Karthick (Unterliederbach) und Weixi Lukas Zhou (Schwanheim) das Finale, wo sie in drei Sätzen unterlagen. Beide schafften im Einzel den Sprung ins Viertelfinale.