Skip to main content
  • slider2022 1
  • jugend2017-8
  • slider2022 2
  • u19 2019
  • U19 2 2019
  • slider2022 4
  • slider2022 3
  • jugend2017-5
  • 1912-Team-Hessen
  • U22 2019
  • slider2022 5

Hessenmeisterschaft 2023- Hareesh Boopathy und Jan Ickstadt gelingt das Triple!

  • Anne Deters

boopathyumscheid231Hareesh BoopathyUpdate: Jetzt mit Bildern der Siegerehrung - Am 30.9 und 1.10. richtete der Tus Schwanheim die diesjährigen Hessenmeisterschaften aus. Mit 226 Anmeldungen war das Feld gut gefüllt, wenn auch nicht in allen Altersklassen die Felder bis zum letzten Platz besetzt waren. Am Samstag startete das Turnier mit den Mixeddisziplinen der Altersklassen U13 bis U19, anschließend folgte das Einzel und am Sonntag Morgen das Doppel. Gespielt wurde traditionell bis zum Halbfinale, alle Finals wurden am Sonntag Mittag vor gut gefüllten Tribünen ausgetragen.

In der Altersklasse U13 gingen im Mixed Hareesh Boopathy und Swara Santosh Krishna (Tus Schwanheim) als Favoriten ins Rennen und konnten  am Ende im Finale klar gegen Darijan Umscheid (TV Hofheim) und Lucia Wang (Tura Niederhöchststadt) gewinnen. In der Altersklasse U15 sorgte das Mixed für einige Überraschungen. Maya Yildiz und Shatvik Shankar konnten in einem starken Halbfinale das favorisierte Mixed schlagen und waren auch im Finale gegen Felix Luo (BV Maintal) und Leona Frimmel (TV Bensheim) nicht mehr zu stoppen und holten sich ihren ersten Hessenmeisterschaftstitel. In der Altersklasse U17 konnten Jan Ickstadt und Marlene Buttkus (TV Hofheim) von keinem anderen Mixed geschlagen werden und gewannen das Finale gegen Fynn Alfsmann (BV Frankfurt) und Hasini Nandamuri (Funball Dortelweil). In der Altersklasse U19 konnte sich der erst 14 jährige Aarav Bhatia mit Sanchi Sadana (TG Unterliederbach) bis ins Finale vorspielen, mussten sich dort aber in zwei Sätzen Jan Ebel und Franziska Müller geschlagen geben.

Im Einzel sorgte bei den Jüngsten Yicheng Lin (Tura Niederhöchstadt) für eine kleine Überraschung. An Position 7 geführt konnte er sich nach 3 starken und teilweise sehr engen Spielen im Finale mit Hareesh Boopathy messen. Hier hatte er in zwei Sätzen das Nachsehen und Hareesh Boopathy konnte sich erneut als Hessenmeister eintragen. Bei den Mädchen U13 kam es im Finale zu einem wahren Kräftemessen der beiden Team Hessen Spielerinnen Leona Frimmel (TV Bensheim) und Mira Sun (Tura Niederhöchstadt). Leona konnte den ersten Satz in der Verlängerung für sich entscheiden, Mira gewann den zweiten Satz ebenfalls in der Verlängerung. Im dritten entscheidenden Satz hatte schließlich Leona knapp die Nase vorne und kürte sich zur Hessenmeisterin U13. In der Altersklasse U15 hatte Lovis Deters (Tura Niederhöchstadt) ohne Satzverlust das Feld fest im Griff und siegte im Finale gegen Aarav Bhatia (TG Unterliederbach). Ebenso deutlich gelang dieser Sieg Helena Huang gegen Maya Yildiz (beide TV Hofheim) bei den Mädchen dieser Altersklasse. Besonders beeindruckend, da Helena noch in der Altersklasse U13 starten könnte. In der Altersklasse U17 konnte Hasini Nandamuri ebenfalls ohne Satzverlust die Konkurrenz dominieren und im Finale gegen Marlene Buttkus gewinnen. Bei den Jungen U17 kam es zu einem spannenden Finale zwischen Harsh Trivedi und Noah Ickstadt, dass Jan im dritten Satz in der Verlängerung für sich entscheiden konnte. In der Altersklasse U19 dominierte Jan Ebel (TSV Vellmar) die Konkurrenz und konnte auch das Finale ohne Satzverlust gegen Wing-Hong Luong für sich entscheiden. Bei den Mädchen war es Monique Briem (TSV Vellmar) die der Konkurrenz keine Chance ließ und ebenfalls ohne Satzverlust den Titel gegen Loredana Firinu (TV Dieburg) holte.

In der Doppelkonkurrenz kam es in der Altersklasse U13 zu einem spannenden Krimi im Finale der Jungen. Haaresh Boopathy und Darijan Umscheid konnten im Dreisatzmatch Atharva Himanshu Gupta und Raul Marques (TUS Schwanheim) erst im dritten Satz in der Verlängerung in die Schranken verweisen und den Titel mitnehmen. Bei den Mädchen standen sich erneut Lucia Wang (Tura Niederhöchstadt) mit ihrer Partnerin Matilda Köpf (TV Hofheim) und Swara Santosh Krishna mit ihrer Partnerin Gaurika Avinash (TV 1888 Jugenheim) gegenüber. Auch im Doppel hatte Swara die Nase vorne und konnte mit ihrer Partnerin in zwei Sätzen gewinnen. In der Altersklasse U15 stand Maya Yildiz bereits das dritte Mal im Finale, dieses Mal an der Seite von Helena Huang. Beide trafen im Finale auf die U13 Spielerinnen Isabella Deng und Mira Sun (Tura Niederhöchstadt). Maya und Helena konnten das Finale in zwei Sätzen für sich entscheiden. Bei den Jungen trafen im Finale Lovis Deters/Felix Luo (Tura Niederhöchststadt/BV Maintal) auf Aarav Bhatia/Zhen Huang (TG Unterliederbach/ TV Hofheim). Im dritten Entscheidungssatz konnten sich Felix und Lovis klar absetzen und das Spiel für sich entscheiden. Bei den U17 Spielerinnen trafen im Finale Hasini Nandamuri und Marlene Buttkus auf Vanshika Avinash und Angelie Bhatti ( TV 1888 Jungenheim/TV Hofheim). Hasini und Marlene konnte sich in zwei Sätzen durchsetzen und beide gewannen damit je zwei Titel. In der Altersklasse U19 trafen im Finale Fynn Alfsmann und Wing-Hong Luong auf Benno Reinmüller und Max Root (BV Darmstadt ). Fynn und Wing-Hong konnten sich in zwei Sätzen gewinnen. Bei den Mädchen siegten Faiyha Ghani und Sanchi Sadana von der TG Unterliederbach ebenfalls in zwei Sätzen gegen Monique Briem und Paula Schmidt (TSV Vellmar).

Hier noch mal die Hessenmeister im Überblick:

U13 Einzel: Jungen: Hareesh Boopathy (Tus Schwanheim) Mädchen: Leona Frimmel (TV Bensheim)

U13 Doppel: Jungen: Hareesh Boopathy/ Darijan Umscheid (Tus Schwanheim/ TV Hofheim) Mädchen: Swara Santosh Krishna/ Gaurika Avinash (Tus Schwanheim/ TV 1888 Jugenheim)

U13 Mixed: Hareesh Boopathy/ Swara Santosh Krishna (Tus Schwanheim)

U15 Einzel: Jungen: Lovis Deters (Tura Niederhöchstadt) Mädchen: Helena Huang (TV Hofheim)

U 15 Doppel: Jungen: Lovis Deters/ Felix Luo ( Tura Niederhöchstadt/ BV Maintal) Mädchen: Helena Huang / Maya Yildiz (TV Hofheim)

U15 Mixed: Maya Yildiz/ Shativik Shankar (TV Hofheim)

U17 Einzel: Jungen: Jan Noah Ickstadt ( TV Hofheim ) Mädchen: Hasini Nandamuri (Funball Dortelweil)

U17 Doppel: Jungen: Jan Noah Ickstadt/Harsh Trivedi (TV Hofheim/TG Unterliederbach) Mädchen: Hasini Nandamuri/ Marlene Buttkus (Funball Dortelweil/TV Hofheim)

U17 Mixed: Marlene Buttkus/ Jan Noah Ickstadt (TV Hofheim)

U19 Einzel: Jungen: Jan Ebel (TsV Vellmar) Mädchen: Monique Briem (TSV Velllmar)

U19 Doppel: Jungen: Fynn Alfsmann/ Wing Hong Luong (Bv Frankfurt/ Funball Dortelweil) Mädchen: Faiyha Ghani/ Sanchi Sadana (TG Unterliederbach)

U19 Mixed: Jan Ebel/ Franziska Müller (TSV Vellmar)