Skip to main content
  • slider2022 1
  • slider2022 2
  • 1912-Team-Hessen
  • slider2022 3
  • U19 2 2019
  • jugend2017-8
  • U22 2019
  • slider2022 4
  • jugend2017-5
  • u19 2019
  • slider2022 5

12. Internationaler YONEX Refrath Cup U15

  • Anne Deters

LovisJannesrefrathLovis & Jannes JD U15Der 12. Internationale YONEX Refrath Cup U15 fand kürzlich statt und lockte viele talentierte junge Badminton-Spieler aus der ganzen Welt an. Die weiteste Anreise hatte dabei die Peruanische Mannschaft. Unter den herausragenden Teilnehmern des Turniers waren unsere Hessen Lovis Deters und Sathvik Shankar, die in allen Disziplinen vorne mitspielten.

Lovis Deters (Tura Niederhöchstadt) und sein Partner Jannes Ernst aus Berlin zeigten eine tolle Leistung und sicherten sich den 2. Platz im Doppelwettbewerb. Dabei gaben sie auf dem Weg bis ins Finale keinen Satz ab, bevor im Finale eine Dänisch-Niederländische Paarung Lovis und Jannes spielerisch und physisch überlegen war und sich den Titel mitnahm.

In der Einzelkonkurrenz erreichte Lovis Deters einen respektablen 3. Platz. Er zeigte viel Kampfgeist, insbesondere durch seinen Sieg gegen den Schweden Marmsten im Achtelfinale und den top-gesetzten Spieler aus Litauen im Viertelfinale. Im Halbfinale war gegen seinen Doppelpartner dann aber die Luft raus, so dass Lovis dieses Spiel verloren geben musste.

Im Mixed Wettbewerb konnte Lovis Deters ebenfalls den 3. Platz erreichen, gemeinsam mit seiner bayrischen Partnerin spielten die Beiden ein starkes Turnier und konnten sich im Achtel- und im Viertelfinale gegen eine niederländische und eine spanische Paarung im dritten Satz durchsetzen. Im Halbfinale folgte das Aus gegen ein Mixed aus Litauen.

Außerdem konnte auf diesem Turnier ein weiterer Hesse auf sich aufmerksam machen: Sathvik Shankar vom Tv Hofheim, zeigte ebenfalls eine starke Leistung. Er erreichte im Einzelwettbewerb die K.O.-Runde, im Mixed schaffte er es zusammen mit Mira Sun (Tura Niederhöchstadt) ins Achtelfinale. Gemeinsam mit seinem Partner Hannes Merget (SG Anspach) erreichten sie sogar das Viertelfinale des Doppelwettbewerbs. Hier mussten sich beide den späteren Siegern geschlagen geben.


Insgesamt war der 12. Internationale YONEX Refrath Cup U15 ein spannendes und hochkarätiges Turnier, bei dem junge Talente wie Lovis Deters und Sathvik Shankar ihr Können unter Beweis stellen konnten. Beide sammelten wichtige Punkte auf dem Weg zur anstehenden Europameisterschaft U15 in diesem Jahr.