• TeamHessen2020

Team Hessen - Talentstützpunktstruktur im HBV

  • Markus Nerding

Die Talentstützpunktstruktur des Hessischen Badminton-Verbandes umfasst sechs regionale Talentstützpunkte (TSP), die in die HBV-Stützpunktstruktur eingebunden sind. Die Koordination der TSP in Sachen Zielsetzung, Zusammensetzung und Trainer obliegt dem Hessischen Badminton-Verband. Hier wird wöchentlich ein Training von 2 Stunden pro Woche mit dem Hauptaugenmerk auf der Altersklasse U12 abgehalten.

Talentstützpunktstruktur

Ziel der Talentstützpunkte ist die Vorbereitung und Athletenzuführung in das Team Hessen.

  • Koordination der Talentstützpunkte durch den HBV.
  • NTH/TTH-Athleten erhalten darüber hinaus 6 weitere Tageslehrgänge (+ optional German Open-Fahrt), die von den Nachwuchsteamleiter Stephan Sochor und dem Talentteamleiter Arnd Vetters geleitet werden.
  • In jedem Bezirk soll ein Talentstützpunkt (eine Trainingsgruppe) sein.
  • Den Bezirken steht es frei darüber hinaus noch weitere „Bezirksstützpunkte“ (ab U13 aufwärts) aufrecht zu erhalten.

Alle Angaben ohne Gewähr. · Probleme? Fragen? Kontakte · Website-Realisierung & Betreuung durch Markus Nerding

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.