• banner2017 2
  • jugend2017 4
  • banner2017 4
  • jugend2017 8
  • erwachsene2017 1
  • jugend2017 5
  • banner2017 1
  • jugend2017 7
  • banner2017 3

Marc Götze wird Deutscher Meister!!!

  • Marcus Schwed

Bei der deutschen Altersmeisterschaft im Badminton O35 bis O75 in Solingen konnte Marc Götze (BC Kassel) seinen ersten Meistertitel feiern. An der Seite von Rolf Theisinger (SG Dornheim) kämpfte sich Götze ins Finale der Doppelkonkurrenz O40. Dabei stand das hessische Doppel im Halbfinale lange Zeit vor dem Aus. Nach einem deutlich verlorenen ersten Satz gegen Schlüter/Schneider (Wittdorf/Neumünster) rannten Götze/Thiesinger im zweiten Durchgang lange einem Rückstand hinterher, konnten das Ruder aber gerade noch rechtzeitig herumreißen und sich am Ende in drei Sätzen durchsetzen. Im Finale gegen Bethe/Schröder hatten die an 1 gesetzten Götze/Thiesinger kaum Probleme. Durch den Titelgewinn haben sich die beiden Hessen für die WM in Indien qualifiziert. Die Freude über die Goldmedaille tröstet Götze auch darüber hinweg, dass er im Einzel O40 bereits in der ersten Runde eine klare Niederlage gegen den topgesetzen Hukfriede hinnehmen musste.

Auch andere nordhessische Teilnehmer kehren mit ordentlichen Ergebnissen aus Solingen zurück. Marcus Schwed vom KSV Baunatal erreichte an der Seite von Fabian Dietrich (BC Hohenlimburg) das Viertelfinale der Doppel O35 Konkurrenz. Ebenfalls in die Runde der letzten 8 schaffte es Schwed im Mixed O35 mit seiner Partnerin Sabine Fröhlich aus Darmstadt. Im Einzel schied Der Baunataler hingegen in der zweiten Runde nach einem Freilos gegen den späteren Halbfinalisten Wippich aus Zittau aus.

Weiterlesen

Mannschaftsmeldung für die Bezirksliga A

  • Walter Rinklin

Noch bis zum 1. Juni. besteht die Möglichkeit, die Mannschaftsmeldungen für die Bezirksliga A 2017/2018 im Bezirk Kassel vorzunehmen bzw. zu ergänzen.

Zur Meldung 

Da sich alljährlich die Frage stellt, ob eine A-Liga und eine B-Liga, oder aber zwei A-Ligen gespielt werden sollen, habe ich zunächst die Möglichkeit vorgesehen, Mannschaften für eine B-Liga zu melden. Nach Abschluss der Meldefrist kann dann beurteilt werden, ob genügend Interesse und Fahrbereitschaft für eine B-Liga besteht. Ansonsten blieben eine Gruppe Süd und eine Gruppe Nord bestehen.

Eine weitere Neuerung: Am Bezirkstag wurde angefragt, ob eine Hobbyliga eingerichtet werden könnte. Dies wird ermöglicht. Interessierte können ihre Hobbyteams unter o. g. Link anmelden. Spielbetrieb, Spieltermine und sonstige Regularien koordinieren die Teilnehmenden selbst. Die Meldung dient lediglich dazu, festzustellen, welche Vereine Interesse haben und die gegenseitige Kontaktaufnahme zu ermöglichen.

Schon kurz nach dem letzten Ballwechsel der Saison 2016/2017 in der Oberliga-Mitte laufen bei der SG Volkmarsen/ Bad Arolsen die Planungen zur neuen Saison auf Hochtouren. Der langjährige Mannschaftskapitän Carsten Tegethoff hat sich nach seiner dritten schweren Verletzung im Laufe seiner Badmintonkarriere dazu entschieden, nicht mehr auf das Badmintonfeld zurückzukehren. Nach mehr als 200 Punktspieleinsätzen und zahlreichen Erfolgen für die Waldecker räumt Tegethoff etwas wehmütig das Feld, wird das Oberligateam und den Verein jedoch weiterhin unterstützen.

Weiterlesen

Jugendliche, die in der kommenden Saison 2017/2018 in Senioren-Mannschaften eingesetzt werden, müssen eine Freistellungserklärung haben. Der schriftliche Antrag des Vereins muss für die Spielberechtigung von U15/17-Spieler-/innen im Seniorenbereich vor der neuen Saison
bis spätestens 31.6.2017 NEU !!!    (Hinrunde)
bis spätestens 30.11.2017 (Rückrunde)
wie folgt eingereicht werden :
a) für Bezirksoberliga und tiefer   =>   beim Bezirksjugendwart (siehe Ansprechpartner Bezirk Kassel)
b) für Hessenliga/ Verbandsliga     =>   beim Bezirksjugendwart und AV Jugend

Detaillierte Info´s sind hier nachzu lesen : pdfFreistellung U15/17 für Seniorenmannschaften in 2017/2018

 

Jugendwartetagung 2017

  • Frank Mosenhauer

Am 24.3.2017 fand in Vellmar die Jugendwarte-Tagung des Bezirkes Kassel statt.
Im Laufe der Veranstaltung gab es ausführliche Diskussionen zu wichtigen Punkten im Spielbetrieb der Schüler und Jugend.
Viele Anregungen hat der Jugend-Ausschuß des Bezirkes Kassel aufgegriffen und wird mit Beginn der kommenden Saison diese umsetzen.
Sehr erfreulich ist, daß mit Frank Schulte ein neues Mitglied im Jugendausschuß tätig sein wird und den Turnierbetrieb bei den Bezirks-Ranglisten und -Meisterschaften unterstützen wird.

Das Protokoll der Jugendwartetagung ist hier nachzulesen : pdfProtokoll Jugendwartetagung 2017

 

Ausschreibung Gold-Feder-Cup 2017

  • Frank Mosenhauer

Logo KorbachDer TSV Korbach veranstaltet am 5. und 6.Mai 2018 den traditionellen
                               Gold-Feder-Cup 2018.

Zu diesem Turnier sind alle Spieler/innen des Bezirkes Kassel
der Altersgruppe U11 bis U19 sowie die Junioren U22 der Jahrgänge
1996 bis 1998 herzlichst eingeladen. Die Ausschreibung und weitere Informationen findet Ihr hier.   pdfGold-Feder-Ausschreibung 2017

Bezirkstag am 30. März in Espenau

  • Nadine Lo V.

Am letzten Donnerstag fand der diesjährige Bezirkstag im Waldhotel Schäferberg statt. Eröffnet wurde die Versammlung von Gastgeber Dieter Marschall, TSV Vellmar. Der Vorstand und die Vertreter der Vereine freuten sich über die Gäste vom Hessischen Badminton Verband, namentlich Präsident Bernd Pfeifer sowie Vizepräsident Leistungssport Andreas Kuhaupt. Neben den Ehrungen der diesjährigen Mannschaftsmeister wurden auch die Neuwahlen im Vorstand mit Spannung erwartet. Ein weiteres Highlight waren die Ehrungen von Alfred Böckel und Heinz Jaskolla, letzterer feierte erst kürzlich seinen 80. Geburtstag und ist immer noch engagiert im Schüler- und Jugendbereich des BV Kassel sowie als Klassenleiter Senioren im Vorstand.

Weiterlesen

3.BRL U11-U19

  • Frank Mosenhauer

Foto 1 1280x853Am 25./26.2.2017 richtete der BC Kassel in der Emil-Junghenn-Halle die 3. und letzte Bezirksrangliste aus. Am Samstag trugen die Altersklassen U11 bis U15 und am Sonntag die älteren Jahrgänge U17/U19 ihre Wettkämpfe aus.
Die Teilnahme lag auch diesmal wieder deutlich unter dem Durchschnitt der letzten Jahre. Auffällig ist, daß besonders in den Altersklassen U19 das Interesse an den Bezirksranglisten in dieser Saison sehr stark nachgelassen hat. So gab es bei den Damen U19 nicht eine Meldung. Auf der anderen Seite war es erfreulich, daß in den Altersklassen U15 und U17 bei den Jungen das Teilnehmerfeld relativ groß war und im klassischen Doppel-KO-Ranglisten-System gespielt werden konnte. Auch die Mix-Konkurrenz in U17 war gut besetzt.

Weiterlesen

Alle Angaben ohne Gewähr. · Probleme? Fragen? Kontakte · Website-Realisierung & Betreuung durch Markus Nerding